Die Schweiz zahlt immer mehr per Smartphone

Im 2020 hat der Trend des Bezahlens mit dem Smartphone stark zugenommen in der Schweiz. Während dieses Krisenjahres sind die Nutzerzahlen eindeutig gestiegen im Vergleich zum Vorjahr. Laut einer Studie der Hochschule Luzern könnten die Mobile Transasktionen weiterhin steigen, sodass zum Beispiel Twint bis im Jahr 2022 gar 9 Prozent des privaten Zahlungsmarktes kontrollieren könnte.

Text und Bilder Quelle: IT Reseller